Baxmann-Grab - Baxmann

Suche
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Baxmann-Grab

Auf dem alten Friedhof am Osttor von Hessisch Oldendorf liegt in der zweiten Reihe links vom Haupteingang, direkt an der Mauer das Grab mit der Begräbnisplatte des Johan Adolph Baxmann.
Diese Grabplatte trägt folgende Inschrift.

Oben:

HIERRUNTER RUHET DEM
LEIBE NACH DER SELIGE
HERR JOHAN ADOLPH BAX
MANN BUERGER UND
HANDELSMANN IN OLDENDORF
GEBOHREN IM JAHRE 1669
GESTORBEN 1739

In der Mitte der Grabplatte steht:

TEXT JOHAN

(Johannesevangelium Kap. 8, Vers 51)

WARLICH WAHRLICH ICH SAGE
EUCH SO JEMAND MEIN WORT
WIRD HABEN DER WIRD DEN
TOD NICHT SEHEN EWIGLICH

Ganz unten kann man lesen:

SPRUCH WEISHEIT AM S V 16
ABER DIE GERECHTEN WERDEN
EWIGLICH LEBEN UND DER HERR
IST IHR LOHN UND DER HECHSTE
SORGET FIR SIE

 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü